SILD

SILD steht für „Stress Induced Lucid Dream" (zu deutsch:„Durch Stress induzierter Klartraum"). Bei dieser Technik wird ein Klartraum durch unerwartet auftretenden Stress in einer Wachphase ausgelöst. Nach zufälligem Aufwachen in der Nacht wird man gezwungen (etwa durch einen Hund, der dringend nach draußen muss oder ein schreiendes Baby), eventuell sogar noch im Halbschlaf, schnell das Bett zu verlassen. Die Chance auf einen positiven Realitätstest steigt nach erneutem Einschlafen erheblich.