Caffeine Withdrawal Induced Lucid Dream

Aus Klartraum-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Technik[Bearbeiten]

Der CWILD, der caffeine-withdrawal induced lucid dream, also der Klartraum durch Koffeinentzug ist ein Klartraum, der durch den Einsatz von Supplements erzeugt wird. Diese Technik wird von mindestens einer Person als sehr effektiv beschrieben [1].

Der CWILD beschränkt sich allerdings auf Leute, die eine gewisse Abhängigkeit von Koffein haben.

Koffein wie auch andere Stimulantien können die Chance auf Luzidität erhöhen, wenn sie vor einen Nap oder während des WBTB genommen werden. Jedoch für Leute mit einer hohen Coffeintoleranz oder sogar einer Abhängigkeit kann das Koffein ein sehr potentes Oneirogen sein, wenn vor der Aufnahme bereits leichte Entzugserscheinungen vorliegen. Bei wirklichem Entzug ist die Erfolgsrate ziemlich hoch.

Der Vorteil bei einem CWILD-Klartraum liegt darin, dass der Träumer im Gegensatz zu anderen Supplements keine Toleranz aufbaut. Stattdessen ist die Koffeintoleranz, die manche Menschen aufgrund ihres Lebensstils bereits haben, sogar von Vorteil. Deshalb kann diese Technik so oft angewendet werden, wie man es möchte.

Die Methodes selbst ist sehr einfach. Die wichtigste Voraussetzung ist eine gewisse Koffeinsucht bis zu diesem Punkt, an dem tatsächliche Entzugssymptome auftreten. Diese äußern sich meistens in Kopfschmerzen, aber auch so, dass man meint, ohne einen Kaffee gar nicht erst richtig wach werden zu können.

Die Zeit, die es dauert, um tatsächlich erste Entzugserscheinungen zu spüren variiert von Person zu Person. Normalerweise reicht es aus, einen Tag auf Kaffee und andere koffeinierte Getränke zu verzichten, um die Entzugserscheinungen in der darauffolgenden Nacht während des WBTB zu spüren. Manchmal genügt es schon, nach den frühen Morgen keinen Kaffee mehr zu trinken.

Dann führt man seine übliche WBTB-Routine durch und nimmt am Ende etwas Koffeinhaltiges zu sich und geht so schnell wie möglich schlafen. Man sollte einschlafen, bevor das Koffein vom Körper aufgenommen werden kann.

Siehe auch:[Bearbeiten]

<references>