Shared Dream: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klartraum-Wiki
Zeile 14: Zeile 14:
Dream Telepathy: Experiments in Nocturnal ESP, Ullmann,M.; Krippner S.; Penguin- Verlag 1974, ISBN-10: 0140038051  
Dream Telepathy: Experiments in Nocturnal ESP, Ullmann,M.; Krippner S.; Penguin- Verlag 1974, ISBN-10: 0140038051  


[[Kategorie:Traum]]
[[Kategorie:Traum]] [[Kategorie:Paranormale Phänomene]]

Version vom 12. Februar 2011, 20:06 Uhr

Dieser Artikel weist folgende Lücken auf: es fehlt fast alles. z.b.: Forschungen, möglicher Versuchsaufbau, mögliche Erklärungen, Kritik

Wenn du dich mit dem Thema auskennst, würden wir es schön finden, wenn du den Artikel erweiterst.

Ein Shared Dream soll ein Traum sein, den man sich mit anderen Leuten teilt (von engl. to share - teilen).

Die Existenz solcher Träume ist nicht wissenschaftlich bewiesen und unter Klarträumern umstritten. Telepathie wäre aber eine mögliche Erklärung.

Links

Literatur

Mutual Dreaming: When Two or More People Share the Same Dream - Linda Lane Magallon, Simon & Schuster 1999, ISBN-10: 0671526847
Dream Telepathy: Experiments in Nocturnal ESP, Ullmann,M.; Krippner S.; Penguin- Verlag 1974, ISBN-10: 0140038051