Klartraum-Wiki:Datenschutz

Aus Klartraum-Wiki
Version vom 16. Juli 2022, 14:09 Uhr von Morn (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Datenschutzerklärung

Verantwortlich für den Schutz Ihrer Daten ist:

Tobias Kaiser
Amsterdamer Str. 5
13347 Berlin
Telefon: +49 176 73819997
E-Mail: webmaster@klartraum-wiki.de

Welche Daten werden gespeichert?

Für die Nutzung der Webseite als Besucher oder Author ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Sollten Sie sich dennoch entscheiden, ein Benutzerkonto einzurichten, werden die diesbezüglich erhobenen Daten auf unbestimmte Zeit gespeichert.

Als Besucher dieser Webseite:

  • Bei der Benutzung dieser Webseite werden mit Hilfe der Web-Analysesoftware Matomo anonymisierte Nutzungsdaten erhoben und auf unbestimmte Zeit gespeichert. Für diesen Zweck werden keine Cookies verwendet. Durch die "Do Not Track"-Einstellung Ihres Browsers oder das Setzen eines Opt-Out-Cookies können Sie die Erfassung anonymisierter Nutzungsdaten deaktivieren.
  • Zur Bekämpfung von Missbrauch ist es notwendig, Logdateien mit nicht anonymisierten IP-Adressen zu speichern. Im Interesse des Datenschutzes werden diese Logdateien nach spätestens 7 Tagen gelöscht.

Als Author:

  • Wenn Sie am Wiki als Author mitwirken (Bearbeitungen von Artikeln oder Erstellung von neuen Artikeln), werden folgende Daten bei jeder Änderung dauerhaft in der öffentlich einsehbaren Versionsgeschichte des geänderten Wiki-Artikels vermerkt:
    • Zeitpunkt der Bearbeitung
    • Falls Sie ein registrierter Nutzer sind: Ihr Benutzername
    • Falls Sie nicht eingeloggt sind: Ihre IP-Adresse

Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung, sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit.
  • Sie haben das Recht, jederzeit die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.
  • Es besteht für Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.
  • Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer anonymisierten Nutzungsdaten durch die Web-Analysesoftware Matomo nicht einverstanden sind:
    • Deaktivieren Sie diese Funktion bitte hier. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der die Erfassung von Nutzungsdaten deaktiviert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden.
    • Oder aktivieren Sie die "Do Not Track"-Option Ihres Browsers, welche von der Software respektiert wird.
  • Es entstehen keine Nachteile für Sie, wenn Sie der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten nicht zustimmen.