Hypnagoger Zustand: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klartraum-Wiki
Zeile 9: Zeile 9:


=== Gefühle ===
=== Gefühle ===
Man wird merken, dass zuerst Teile, dann der gesamte zu kribbelt anfängt. Das ist nicht schlimm. Später kann der ganze Körper fast vibrieren. (Das tut er natürlich nicht wirklich.)
Man wird merken, dass zuerst Teile, dann der gesamte Körper zu kribbelt anfängt. Das ist nicht schlimm. Später kann der ganze Körper fast vibrieren. (Das tut er natürlich nicht wirklich.)


Mit der Zeit schwindet das Realitätsgefühl.
Mit der Zeit schwindet das Realitätsgefühl.

Version vom 6. Juni 2007, 12:54 Uhr

Der Hypnagoge Zustand ist ein Bewusstseinszustand zwischen Wachheit und Schlaf bzw. Traum. Bei WILD-Techniken wird man auf diesen Zustand stoßen, bevor man in den (Klar-)Traum eintaucht.

Vorkommnisse

Visuell

Als erstes wird man Plasma-ähnliche Nebel sehen, die sich verformen.

Akkustisch

Es kann vorkommen, dass man Schreie o.Ä. in diesem Zustand hört. (Das ist nicht zu verwechseln mit dem Tinnitus.)

Gefühle

Man wird merken, dass zuerst Teile, dann der gesamte Körper zu kribbelt anfängt. Das ist nicht schlimm. Später kann der ganze Körper fast vibrieren. (Das tut er natürlich nicht wirklich.)

Mit der Zeit schwindet das Realitätsgefühl.

Gleichgewicht

Manchmal hat man das Gefühl, man würde schaukeln oder auf einmal ins Bett reinstürtzen. Im letzteren Fall kann man sich ganz schön erschrecken.