Community

Die Community von Klarträumern und Träumern (auch als Oneironauten bezeichnet) ist keine kohärente Gemeinschaft, sondern subsumiert verschiedene Menschen, die sich mit Klarträumen und Träumen beschäftigen, ohne dass sich diese gegenseitig kennen oder ideologische Gemeinsamkeiten haben müssen. Dennoch existieren verschiedene Plattformen v.a. im Web, in denen ein gemeinsamer Austausch stattfindet, ebenso wie über verschiedene Zeitschriften v.a. im internationalen Raum.

Warn.png

Dieser Artikel weist folgende Lücken auf: der Artikel beschreibt bisher nur Klartraumcommunities, keine Traumcommunities, Deutungscommunities, esoterische Traumcommunities, Forschungscommunities, u.a.

Wenn du dich mit dem Thema auskennst, würden wir es schön finden, wenn du den Artikel erweiterst.

Klartraumcommunities[Bearbeiten]

Warn.png

Dieser Artikel weist folgende Lücken auf: der Abschnitt beschreibt bisher nur die Situation im deutschsprachigen Raum, v.a. des Klartraumforum.de - darüber hinaus ist er inhaltlich überarbeitenswert

Wenn du dich mit dem Thema auskennst, würden wir es schön finden, wenn du den Artikel erweiterst.

Gegenseitige Inspiration und Motivierung, gemeinsames Austauschen von Träumen, Hilfestellungen zum Deuten und Fragen und Tipps zum Klarträumen können vermutlich sehr dabei helfen, klar zu träumen, oder einen überhaupt erst auf dieses Thema aufmerksam machen. Allerdings gibt es dafür in westlichen Gesellschaften bisher wenige Möglichkeiten, weswegen sich die Träumer sehr oft im Internet begegnen und austauschen, z.B. in Foren, Gruppen in sozialen Netzwerken, Chaträumen oder anderen Online-Communities. Einige treffen auch in ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis auf Interesse. Oft aber reden Leute nicht direkt über Klarträume, etwa aus der Angst, nicht ernst genommen zu werden oder als verschroben zu gelten - was teilweise auch tatsächlichen Reaktionen entspricht.

Manche treffen sich darüber hinaus zum Stammtisch, zu regelmäßigen regionalen Treffen, veranstalten Vortragsreihen oder nehmen daran teil, oder tauschen sich privat über Klarträume und das restliche Leben aus. Allerdings gibt es vermutlich auch sehr viele, die lieber für sich bleiben und höchstenfalls Informationen im Internet über Klarträume suchen, aber keinen Bedarf haben, Teil einer größeren Gemeinschaft zu sein. Klarträumen kann man natürlich auch ohne den Austausch darüber.

Die Klarträumer-Community ist keine geschlossene Gemeinschaft. Mitglieder teilen weder eine gemeinsame Lebensweise noch eine gemeinsame Weltanschauung - hierin gibt es starke Differenzen und Unterschiede, teilweise auch Diskussionen oder Untergruppierungen. Denn das Phänomen Klarträume ist zu vielschichtig für solche gemeinsam definierenden Merkmale. Es kann sowohl zur Selbsterfahrung, für das sportliche Training, für spirituelles Wachstum, für kreative Inspiration oder einfach als interessantes Hobby eingesetzt werden, und es kann ebenso verschiedene Weltbilder oder Lebensziele integrieren.

Eine leichte Tendenz ist allerdings darin zu erkennen, dass Klarträumer sich häufig auch mit den Themen Meditation, Psychologie, Selbsterkenntnis, Esoterik oder Wissenschaft auseinandersetzen.

Siehe auch[Bearbeiten]